Entspannt schön sein

Ganz von alleine werden Sie am Tag aller Tage die Schönste sein! Schönheit kommt bekanntlich von innen, und dass Sie besonders strahlend schön sind, wird alleine schon durch Ihr glückliches Lächeln und die pure Freude in Ihren Augen entstehen. Dennoch, sicherlich können Sie in den Monaten und Wochen vor Ihrer Hochzeit sich und Ihrem Körper viele Wohltaten zukommen lassen und auch am Tag Ihrer Hochzeit durch ein schönes Makeup etwas nachhelfen.


BEAUTY EMPFEHLUNGEN
Brautfriesur am Hochzeitstag

Twin Scissors

mehr dazu
Empfangsbereich Hafen Spa Sylt mit Syltsea Meereskosmetik

HAFEN SPA 17

mehr dazu

Wie für die ganze Hochzeitsplanung an sich gibt es auch hierzu einen Fahrplan, dessen Reihenfolge Sie am besten wie nachfolgend umsetzen, damit eines auf dem anderen aufbaut. Neben dem allseits bekannten Beautyprogramm wie Maniküre, Pediküre, Waxing, Wimpern- und Augenbrauenfärben, was Sie neben der ein oder anderen Anwendung zwischendurch, und erneut kurz vor Ihrem Festtag in die Wege leiten, können Sie in den Wochen und Monaten vor Ihrer Hochzeit eine Menge für sich, Ihren Körper und Ihre Ausstrahlung tun. Und vor allem, für Ihr eigenes Wohlbefinden!

Sie lieben Entspannungsmethoden, die Sie auch mal „runterfahren lassen“ und dabei Ihren Geist fordern, Sie auch mal „über den Tellerrand schauen“ lassen? (nicht verkehrt bei Ihren Hochzeitsvorbereitungen!) Was halten Sie von Klangschalen-Massage? Nutzen Sie die sanfte Entspannungsmethode, die den Geist erweitert und erfrischt, die die innere Balance herstellt, die Körperzellen aktiviert und in Schwingung versetzt.

Ab rund 4-5 Monaten vor Ihrer Hochzeit sollten Sie regelmäßige Termine im Beauty Kosmetik-Studio wahrnehmen, bei denen die Reinigung Ihrer Gesichtshaut, aber auch ein Körperpeeling und –Maske im Vordergrund stehen. Die letzte Behandlung sollte allerdings mindestens 3 Wochen vor dem großen Tag stattgefunden haben. Sie würden gerne zur Hochzeit leicht gebräunt sein? Vermeiden Sie eigene Experimente mit Selbstbräuner, und lassen Sie sich lieber auch in diesem Punkt von Ihrem fachkundigen Kosmetiker eingehend beraten. Eine hautstraffende Lotion zaubert schöne Beine, die selbst in kürzeren Kleidern eine schicke Figur machen. Das können Sie zwischendurch immer mal wieder zuhause machen zur Entspannung der Gesichtshaut: beruhigende Feuchtigkeitsmasken, während im Haar Ihre reichhaltige Haarkur im Handtuch eingewickelt einzieht, Sie in Gedanken an der Tischordnung feilen, oder auch mal den Kopf abschalten. Eine Haarspülung bei jeder Haarwäsche sollte sowieso Pflichtprogramm sein.

Gönnen Sie sich eine professionelle Zahnreinigung ca. 14 Tage bis 4 Wochen vor Hochzeit, oder gar ein Zahnbleaching. Über zahnaufhellende Zahncremes informiert Sie im besten Fall Ihr Zahnarzt, der bezüglich besonderer Pflege sicher noch den ein oder anderen weiteren Tipp für Sie auf Lager hält. Ihre Lippen haben ebenso besondere Hingabe verdient. Ein besonders effektives Wohlfühlprogramm liefert auf die Lippen geträufelter Honig, mit einigen Kügelchen Zucker, die sanft Hautschüppchen abpeelen, ohne die sensitiven Lippen zu schädigen. Honig mit seinen Vitaminen und Mineralstoffen pflegt nachhaltig, und Ihre Lippen sind wieder kussfein.

An Ihrem Hochzeitstag nun genießen Sie wundervolle Momente während Ihres „Getting-ready“ zur Braut: Zum Ende des ausgiebigen Frühstücks mit Ihrer Trauzeugin, gerade als Sie den letzten Schluck Kaffee genießen, klopft es bereits an der Türe zu Ihrer Suite. Das Hairstyling- und Make-up-Team ist gleichzeitig mit den Fotografen eingetroffen. Nun steht Ihrem Werden zur Braut nichts mehr im Wege! Die Aufregung steigt, wird jedoch von den sympathischen Profis im Zaume gehalten, die Ihnen von vornherein das Gefühl geben, dass alles wie von selbst läuft. Eine Dame arbeitet an Ihrem Hochzeits-Make-up und legt ganz souverän die vorher im Probetermin ausgewählten Farbnuancen auf, während die andere bereits Ihr Haar in Lockenwickler einlegt. Ihre Trauzeugin genießt derweil eine kleine Nackenmassage, mit der auch bei Ihnen eben das Wohlfühlprogramm gestartet war. Kurze Zeit später steigen Sie unter bewundernden Blicken Ihrer „Zofen“ in Ihre Brautrobe. Mit Hilfe derer sitzt das Kleid nach wenigen geübten Handgriffen perfekt. Mit dem eben angelegten Haarschmuck und Ihrer Brauttasche ist Ihre Verwandlung zur Braut geglückt und Sie können es kaum erwarten, Ihrem Bräutigam entgegenzutreten.

Und nun: Auf zum Altar – besonders schön sind Sie, wenn Sie ehrlich entspannt sind, und sich einfach nur freuen und fallen lassen können.

Alle Dienstleister auch im Magazin

Das Magazin Hochzeitsplaner Sylt 2021

Laden Sie sich das PDF zum Hochzeitsplaner Sylt Magazin herunter und erhalten zusätzlich wertvolle Tipps & Infos sowie genauere Beschreibungen zu unseren Dienstleistern auf Sylt.

zum Magazin